Bühnen- und Technikplan für Trapez :

Trapezaufhängepunkte (Deckenstange): insgesamt 3 (davon 2 Trapez, 1 Aufgangsseil)

Höhe: min. 5m, max. 6,50m (Balken, Traverse oder Ähnliches) Bei höheren Räumen wird im Idealfall eine Traverse aufgebaut oder zwischen gesetzt. Ansonsten werden von der Raumdecke 2 Drahtseile abgelassen und daran die Deckenstange befestigt, woran das Trapez und das Aufgangsseil dann hängen.

Von der Deckenstange gehen 4 Seile schräg nach unten weg und werden gespannt und befestigt, damit man einen fixen Punkt hat und nichts mehr wackeln kann. Für den Aufbau werden 2 Helfer benötigt.

Zuglast pro Aufhängepunkt: 250kg

Licht (Mindestanforderung) insgesamt 8 Scheinwerfer (z.B. PAR64 je 500 Watt oder mehr): 2 vorn/seitlich, 2 hinten/seitlich, 2 rechts und links seitlich, 2 Bodenstrahler seitlich

Farben: amber, rot, blau, weiß

Ton je nach Größe des Raumes, jedoch mindestens 500 Watt, dabei 2 Kanäle bzw. stereo, 1 CD-Spieler

 

Luft-Artistik | Tanz | Feuershow | Trommel Show | Videos | Fotos | Infos | Kontakt

SHOSHA : Luftakrobatik, Trapez, Comedy, orientalischer Tanz und Feuershow
Copyright 2010 |Artist | © Free Template by webarte | Individuell unter Websitebaker Templates